LiSEMA® TPE (Thermoplastische Elastomere)

TPE steht für Thermoplastische Elastomere, es handelt sich hierbei um spezielle Hochleistungs-Kunststoffe. Eine Vielzahl von Thermoplasten sind bis zu einem gewissen Grad entflamm- bzw. brennbar und in bestimmten Löse-mitteln löslich. Die Thermoplastischen Elastomere lassen sich aufgrund der im Material eingebundenen elastischen Polymerketten sehr gut verarbeiten. Bei Raumtemperatur verhält sich TPE vergleichbar zu den klassischen Elastomeren, sie lassen sich jedoch unter Wärmezufuhr plastisch verformen. TPE schmilzt durch Wärmeeinwirkung erneut auf und wird wieder verformbar und verfestigt sich bei Abkühlung wieder .

Darüber hinaus sind Thermoplastische Elastomere recyclebar, was es ermöglicht, deren Kunststoffabfälle einzuschmelzen, sie dem Compound wieder zuzuführen und erneut zu verarbeiten. Im Dichtungsprofilsegment bietet TPE gegenüber Gummi oder Silikonprofilen den entscheidenden Vorteil, dass die Härte des hergestellten Dichtungsprofils nicht an das Formwerkzeug gebunden ist. So lässt sich TPE mit ein- und demselben Formwerkzeug von ca. 15° Shore A bis ca. 90° Shore A herstellen. Dies erfordert z. B. bei Silikon oder EPDM immer eine neue Formwerkzeugerstellung.

Bekannte TPE-Mischungen sind:  Santoprene® , Prelen®, Dryflex® oder Lifoflex®


Anwendungsbereiche

  • Food & Pharma
  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Luftfahrt






>> Hier gelangen Sie zu den LiSEMA® TPE Vierkantprofilen quadratisch (Vollmaterial)

>> Hier gelangen Sie zu den LiSEMA® TPE Rundschnüren (Vollmaterial)

>> Hier gelangen Sie zu den LiSEMA® TPE Schläuchen (Vollmaterial)

>> Hier gelangen Sie zu den LiSEMA® TPE Wunschprofilen (nach Ihrer Vorgabe)

>> Hier gelangen Sie zu den LiSEMA® TPE Rundschnüren (Schaum)

Schnellanfrage

1. Schritt: Form w�hlen







» Weiter

1. Schritt: Form spezifizieren



Form*:
H�he in mm*:
Breite in mm*:
Menge*:
Material*:



» Weiter

* Pflichtfelder

2. Schritt: Kundendaten

Firma*:
Anrede*:
Name*:
E-Mail*:
Telefon*:
Nachricht:
*
« zur�ck


* Pflichtfelder